Joan Weng: Die Frauen vom Savignyplatz

Joan Weng
Die Frauen vom Savignyplatz – Roman
Aufbau-Verlag, Oktober 2018
312 S.
ISBN-13: 978-3-7466-3425-8
Taschenbuch, 10,00 €
auch als E-Book erhältlich

 

Weil die Liebe uns gehört!

Berlin, 1925: Als Vicky von ihrem Mann verlassen wird, denkt sie gar nicht daran, sich einen neuen Gatten und Ernährer zu suchen. Stattdessen erfüllt sie sich lieber einen Traum und eröffnet gemeinsam mit ihrer besten Freundin eine Buchhandlung. Und zwar nur für Frauen. Der kleine Laden am Savignyplatz sorgt von Anfang an für Aufsehen. Schon bald werden sie zu Ikonen der aufkeimenden Emanzipation, aber auch Ziel konservativer Anfeindungen. Doch dann wirft Vicky plötzlich alle guten Vorsätze über Bord und das ausgerechnet wegen eines Mannes …

„Joan Weng weckt das Berlin der Goldenen Zwanziger mit seinem Glamour zu neuem Leben.“ Stuttgarter Zeitung

Claudia Kociucki

68er Jahrgang, Nordrand Ruhrgebiet.

Von Hause aus Sprachlehrforscherin, Klavierspielerin und Volleyballerin. Seit Mitte 2011 ebenfalls Autorin, Moderatorin und passionierte (Lese-) Bühnenakteurin.

Nach einer Reihe von veröffentlichten Kurzgeschichten 2015 die erste größere Verlagspublikation: „Hamlet rot-weiß“ – eine tragikomische Ruhrgebietsadaption des Shakespeare-Klassikers, entstanden in einem Autorenquintett zu den Bochumer Shakespeare-Wochen. Seither zu fünft mit der szenischen Lesung zum Buch auf Tour.

Mit verschiedensten Programmen seit 2013 regelmäßig auf Lesebühnen in NRW, Hessen, Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg sowie auf den Buchmessen in Frankfurt und Leipzig unterwegs. 2017 erstmalig als Schauspielerin bei einer Produktion der Ruhrfestspiele Recklinghausen auf der Bühne.

Stellvertretende Vorsitzende der Neuen Literarischen Gesellschaft Recklinghausen NLGR e. V.

Veröffentlichungen

Hamlet rot-weiß, 2015

Claudia Kociucki im Netz

 

Matthias Lanin: Ein Fiebelkorn

Matthias Lanin
Ein Fiebelkorn – Liebesgeschichte
Divan-Verlag, April 2018
ISBN-13: 978-3-863270-44-5
266 S.
Taschenbuch, 15,99 €

Als Johanna Lettmann „Ja“ zu Wilfried Fiebelkorn sagt, fällt ihr das leicht und was „ewig“ heißt, das weiß sie da noch nicht.

Mehr als ein halbes Jahrhundert später steht dieses „ewig“ für eine große Liebe, die viele Hindernisse überwunden hat. Gemeinsam haben die beiden die Wirren von Flucht, Kriegsgefangenschaft, einem sozialistischen Regime und dem Mauerfall überstanden und auch den Tod einer gemeinsamen Tochter ausgehalten. Leise und unaufgeregt erzählen Johanna und Wilfried von dem Gewöhnlichen und Außergewöhnlichen ihres gemeinsamen Lebens, von ihrer Zärtlichkeit und Vertrautheit und von dem kleinen Glück ihrer übrigen Tage in Zweisamkeit.

Dorrit Bartel: Schwerin, die Müritz und das Seenland


Dorrit Bartel
Schwerin, die Müritz und das Seenland – Lieblingsplätze zum Entdecken
Gmeiner-Verlag, Juni 2018
192 S.
Taschenbuch: 15,00 €, E-Book: 7,99 €

Eingebettet in die malerische Seenlandschaft Mecklenburgs bietet das Land zwischen den Seen unter anderem geschichtsträchtige und romantische Orte wie die Schlösser in Schwerin und Güstrow. Im Nationalpark Müritz erwarten den Besucher eine Vielzahl heimischer Tier- und Vogelarten, an der verwunschenen Klosterruine Dargun musikalische Aufführungen und am Leuchtturm Plau ein Panoramablick mit See. Mecklenburg ist ein Paradies für Wasserwanderer und Radfahrer, aber auch für Kulturinteressierte und jene, die einfach nur die Seele baumeln lassen wollen.

 

Andrea Gunkler: Frag deine Katze

Andrea Gunkler
Frag deine Katze : Was wir von den verspielten Vierbeinern lernen können
München : mvg-Verlag, April 2018
208 S.
ISBN: 978-3-86882-928-0
Gebundene Ausgabe: 14,99 €, E-Book: 11,99 €

Nichts ist entspannender, als eine Katze auf dem Schoß zu streicheln und ihr beim Schnurren zuzuhören. Allein das Geräusch schenkt uns innere Ruhe und senkt den Blutdruck. Doch Katzen können noch viel mehr für den gestressten Menschen tun. Sie können Vorbilder sein, wie man sein Leben gelassener führt und glücklicher wird.

Acht Kapitel führen den Leser humorvoll in die entspannte Welt der Katzen und zeigen, was wir von ihnen lernen können: Intuition, Abenteuerlust, Spiel, Schlaf, Schnurren, Achtsamkeit, Hingabe, Glück. Die wunderbaren Illustrationen fangen liebevoll das Wesen der eleganten Vierbeiner ein. Mit diesem Buch kann jeder so glücklich werden wie seine Katze!