Siegfried König

Geboren 1960 in einem kleinen Dorf in der Oberpfalz
lebt seit ca. 20 Jahren in Nürnberg
Studium der Philosophie und Germanistik in Erlangen,
Promotion in Philosophie
1986-90 Wissenschaftlicher Mitarbeiter für Politische Wissenschaft
seit Anfang der 90er Jahre im EDV-Bereich tätig
verheiratet, 2 Kinder

Veröffentlichungen:

  • Ein Feierabend Anno 2034, in: Deutschland in 30 Jahren, 2004
  • Die Fremden vom 2. Stock, in: Terror, Web-site-Verlag, 2004
  • Zur Begründung der Menschenrechte. Hobbes – Locke – Kant, Alber-Verlag, 1994
  • Veröffentlichung einiger Kurzgeschichten in Zeitschriften