Dorrit Bartel

Dorrit Bartel

Aufgewachsen in Schwerin. Nach 12 Jahren Dresden und 6 Jahren Köln sowie einem kurzen Abstecher nach London lebt sie nun in Berlin und wird dort wohl bleiben. Es sei denn, es verschlägt sie noch nach Südfrankreich. Oder Afrika, was ihr bevorzugtes Reiseziel in den kalten Wintermonaten ist.

Sie verdient ihre Brötchen (und Reisen) als Sekretärin und schreibt – bevorzugt in den frühen Morgenstunden – an ihrem ersten zweiten Roman. Manchmal auch an Texten für den 42er Blog.

Ihre Bücher