J. Monika Walther: Am Weltenrand

J. Monika Walther, Henning Berkefeld
Am Weltenrand
Geest-Verlag, September 2017
ISBN-13: 9783866856424
200 S.
Taschenbuch, 14,80 €

Berührende Bilder verbinden sich mit faszinierenden Prosatexten, lösen beim Leser eigene Momente des Erinnerns aus. Ein ganz besonderes Buch, das daher in besonderer Aufmachung erscheint (Großformat 20,5 X 20,5 cm, Munkenpapier). Eine Lese- und Seherlebnis besonderer Art.

„Marie hörte die Worte, aber sie sah niemanden. Da summte und sang eine Frau das Abendlied der Sternenseherin Lise. Oder war es Lise selbst, die irgendwo hinter Marie im Dunkeln stand und ihr Lied sang: Ich werf‘ mich auf mein Lager hin und liege lange wach. Und suche es nach meinem Sinn, und sehne mich danach.“

J. Monika Walther

J. Monika Walther

J. Monika Walther, geboren in Leipzig, stammt aus einer jüdisch-protestantischen Familie, aufgewachsen in Leipzig und Berlin – und kreuz und quer in der ganzen Westrepublik; lebt seit 1966 im Münsterland und den Niederlanden, arbeitet seit 1976 als Schriftstellerin: Lyrik, Hörspiel, Prosa. Und immer wieder schreibt sie erfolgreiche Kriminalgeschichten. Sie erhielt zahlreiche Auszeichnungen, Preise und Stipendien.

Veröffentlichungen und Stipendien (in Auswahl)

  • 2017 Bloody Mary von J. Monika Walther. Erschienen als E-Book bei Digital Publishers. 1,49 € ISBN 9783960871675
  • 2017: Writer in Residence der Franz-Edelmaier-Residenz für Literatur und Menschenrechte in Meran
  • 2016: Der Verlorene Horizont, 3-teiliges Hörspiel nach dem Roman von James Hilton. Übersetzung und Bearbeitung. Film- und Hörspielverlag Pidax
  • 2016: Grenzlandschaften oder die Wut der Schafe (Herausgeberin). 11 €
  • 2015: Abrisse im Viertel – Gedichte 2010-2015. Mit Fotografien von Henning Berkefeld. 12,50 €
  • 2014: Tödliche Stiche – Um Seelen fliegen zu sehen. 268 Short-Thrills. EBook
  • 2014: Kommissar Simonsberg ermittelt am Rande der Welt: Die vier Dithmarscher Geheimnisse. Zweiter und Dritter Fall. E-Book
  • 2014: Himmel und Erde, Kriminalroman. Stuttgart
  • 2014: Und alles lebt, was einst mit mir hier lebte – Westfälische Heimat – Jüdische Nachbarn. Audio CD mit Begleitheft 14,80 €
  • 2013: Bei dem österreichischen Verlag Orange Cursor erscheinen der Kriminalroman Goldbroiler, der Erzählband Sperlingssommer und der
    Gedichtband Windblüten Maschendraht als EBook
  • 2013: Kommissar Simonsberg ermittelt am Rande der Welt: Die vier Dithmarscher Fälle – 1. Fall E-Book
  • 2012: Literaturstipendium 1. Friedrichskooger Koogschreiberin
  • 2012 erschien der Erzählband: Sperlingssommer und der Gedichtband Windblüten Maschendraht, herausgegeben vom Kulturgut Haus Nottbeck, LWL
  • 2011: Arbeitsstipendium des Landes NRW
  • 2010 erhielt sie ein Stipendium des International writers and translators house in Ventspils/Lettland.
  • 2010 Goldbroiler – oder die Beschreibung einer Schlacht. Eine Kriminalgeschichte, 254 Seiten
  • 2010 der Erzählband „Das Gewicht der Seele“, 400 Seiten Prosa, herausgegeben von Iris Nölle-Hornkamp
  • 2009 erschien der Gedichtband „Querfeldein“ mit CD
  • 2008 Hörbuch: Thomas Mann. Ein Leben. Biografie. Argon Verlag
  • 2006 erschien der Gedichtband „Querfeldein“ mit CD
  • 2006 Hörbuch: Die Verlobten von Alessandro Manzoni. In der Bearbeitung von J. Monika Walther. Mit Anna Thalbach und Sylvester Grothe u.a. Audio-Verlag
  • Achtzig Hörspiele und Features, Romane, Erzählbände, viele Gedichtbände und immer wieder Kriminalgeschichten

J. Monika Walther im Netz